Wir sind stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu...
Wir sind stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu...
Am Stand 250 wurden die Besucher mit einem Basketballkorb...

Syntegris etabliert sich als Experte für Antragssysteme und festigt seine Position als Systemhaus im Bankenumfeld

Für einen Kunden im Bankenumfeld entwickelte das Team von Syntegris ein Vertriebsfronted, um automatisierte Kreditantragsprozesse zu ermöglichen. Der Erfolg lässt sich sehen: die Kundenzufriedenheit im Bereich Ratenkredit ist rapide gestiegen, was sich durch eine erfolgreiche Platzierung im BankingCheck Award 2016 wiederspiegelt. Durch die langjährigen Projekterfahrungen im Bankensektor, konnten die Experten von syntegris information solutions GmbH gezielt dem Kunden bei der Umsetzung des Projektes helfen.

Im Bereich Kreditanträge sah unser Kunde Verbesserungspotential, um Antragsprozesse für Kunden und Mitarbeiter zu vereinfachen. Zuvor musste Antragsfromulare manuell ausgefüllt werden, wodurch es zu langen Arbeitsprozessen und hohen Fixkosten kam. Das Ausfüllen und die Abgabe der Formulare erfolgten entweder postalisch oder über Bankshops. Dann erst wurden die Kunden und Interessenten mithilfe von Scoring kategorisiert, um auf Basis dessen eine Kreditentscheidung zu fällen.

Um automatisierte Antragsprozesse sowie kurze Wege in den Geschäftsalltag zu integrieren, entwickelte die syntegris information solutions GmbH auf Basis von Anforderungen der Bank ein Vertriebsfrontend in Form einer Webapplikation. Das Ziel war die Ablösung von manuellen Schnittstellen durch eine technische Lösung. Dabei handelte die Bank kunden- und mitarbeiterorientiert und wollte ihnen die Möglichkeit bieten, nach der Eingabe ihrer Daten eine qualifizierte Aussage zu Kreditvergabe und –höhe sowie Konditionen zu geben. Eine Hauptanforderung war die Benutzerfreundlichkeit der Webapplikation. Eingabe und Auswertung sollten für Kunden, Interessenten und Angestellten verständlich dargestellt werden und leicht anwendbar sein. Um den Anforderungen gerecht zu werden und die Ziele zu erreichen, entschied sich das Java-Team von syntegris in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung der Bank für die Verwendung von Java, Enterprise Edition mit Java Server Faces. Auf dieser technologischen Basis erfolgte die Implementierung.

Während der Umsetzung wurde zunächst ein vollständig automatisch ablaufender Antragsprozess abgebildet: angefangen von der Darstellung des Kreditwunsches mittels Schieberegler, der alle Möglichkeiten der Kreditkonditionen, wie z.B.  Raten und Zinsen, anzeigt, bis hin zur Erfassung der personenbezogenen und kreditrelevanten Daten. Auch die Auswertung des Scorings und die abschließende Antrags- bzw. Vertragsgenerierung wurden miteinbezogen. Syntegris entwickelte eine Frontendanwendung, die den Anforderungen und Wünschen der Bank entspricht.

Durch die Webapplikation konnte die Bank ihre Fixkosten senken, Arbeits- und Antragswege automatisieren, die Rentabilität ihres Kreditgeschäftes sowie die Kundenzufriedenheit rapide steigern.

Die Anwendung wird von Syntegris stetig weiterentwickelt. So wurde zum Beispiel im letzten Update der Webapplikation die Möglichkeit der Videolegitimation und der elektronischen Unterschrift der Vertragsunterlagen integriert. Dabei liegt der Fokus weiterhin auf der Automatisierung von Arbeitsschritten und der Kundenzufriedenheit.

Aufgrund der Zuverlässigkeit der Anwendung, der schnellen Antragsbearbeitung, der Kundenorientierung und der Kreditzusagen hat die Bank einen innovativen Sprung gemacht und wurde im Bereich Ratenkredit ausgezeichnet.

Syntegris konnte durch dieses Projekt seine Stellung als Experte für Antragssysteme weiter festigen und freut sich über diesen Erfolg und über weitere Projekte im Bankenumfeld.