Wir sind stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu...
Wir sind stolz darauf, diese Auszeichnung erhalten zu...
Am Stand 250 wurden die Besucher mit einem Basketballkorb...

Der Erfolg des BA-Studiums

Seit 2011 bietet die syntegris information solutions GmbH duale Studienplätze Wirtschaftsinformatik in Zusammenarbeit mit der Berufsakademie Rhein-Main an. Neben dem anspruchsvollen Studium, haben Studenten die Möglichkeit, praktische Einblicke und betriebliche Erfahrungen zu sammeln. Dabei ist das Ziel, den Studenten zu zeigen, wie sie ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen und anwenden können.

Syntegris freut sich zum 1. September wieder drei neue Studenten im Team begrüßen zu dürfen und knüpft damit an den bisherigen Erfolg seiner BA-Studenten an. Von Beginn an pflegt die syntegris information solutions GmbH eine enge Zusammenarbeit mit der Berufsakademie Rhein-Main. Die Berufsakademie und das Syntegris-Team haben das Ziel, ihren Studenten einen reibungslosen Verlauf des Studiums zu garantieren. In der jeweiligen drei-monatigen betrieblichen Praxisphase schärfen sie ihr theoretisches Know-How. Syntegris bietet ihnen einen Raum für innovatives Arbeiten und eigene Entwicklungsmöglichkeiten. Durch Projektaufgaben fördert Syntegris die Selbstständigkeit der Studenten und hilft ihnen dabei, sich zu IT-Experten zu entwickeln. Neben der geförderten Autonomie, stehen den Studenten auch Syntegris-Experten zur Seite, die sie fachlich unterstützen.

BA syntegris Logo 1

An der Berufsakademie Rhein-Main profitieren Studenten von der kleinen Zahl an Kommilitonen, der hohen Fachkompetenz sowie dem Know-How der Professoren und Lehrbeauftragten und schätzen vor allem die persönliche Atmosphäre. Eine individuelle Unterstützung ist dadurch nicht nur bei Syntegris sondern auch in den Phasen des Studierens an der Berufsakademie garantiert. Durch die Trennung von Studien- und Praxisphasen stehen die Studenten zwar vor der Herausforderung, sich in kurzer Zeit in vielfältige Themen einarbeiten zu müssen, können sich dadurch jedoch auch voll und ganz auf den jeweiligen Schwerpunkt konzentrieren und profitieren kontinuierlich von der Verzahnung zwischen Theorie und Praxis.

Syntegris freut sich über den anhaltenden Erfolg seiner Studenten. Unser neuster Absolvent berichtet von seinen Erfahrungen:

„Meine Motivation für ein duales Studium lag in der Möglichkeit, einer Tätigkeit nachzugehen, die auf mein späteres Berufsleben abzielt. Während meiner Studienzeit wurde ich stets von der Berufsakademie und von Syntegris unterstützt. Meine Kollegen investierten viel Zeit und Aufmerksamkeit, um mir dabei zu helfen, mein in der Theorie erlangtes Wissen in die Praxis umzusetzen.“

In seiner Bachelorarbeit „Analyse und Evaluation von cloud-basierten Data Warehouse-Lösungen“, vereinigte er sein theoretisches Wissen mit seinen Erkenntnissen aus der Praxis. Im Rahmen dieser Arbeit untersuchte er, ob Produkte aus der noch relativ jungen Sparte der cloud-basierten Data Warehouse-Lösungen den wissenschaftlichen Grundsätzen des Data Warehousing genügen können. Damit zeigte er nicht nur dem Syntegris-Team und seinen Dozenten, sondern auch sich selbst, wie sehr er an den Herausforderungen des Studiums gewachsen war.

„Die Bachelor Thesis hilft der persönlichen Entwicklung und lässt einen tief in eine Thematik ‚eintauchen‘. Wissenschaftliches Arbeiten wird hierbei trainiert und persönliches Engagement sowie Planungsfertigkeiten werden gefordert. Meine letzten Jahre bei Syntegris und an der Berufsakademie Rhein-Main waren sehr prägend. Ich habe mich von einem ungelernten und ‚unwissenden‘ Studierenden zu einem vollwertigen Berufseinsteiger und Mitarbeiter von Syntegris entwickelt.“

Syntegris freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Berufsakademie Rhein-Main, über den Erfolg der Studenten sowie auf weitere Studenten, die sich zu IT-Experten entwickeln möchten.